Dietrich Wenner

Wie Dietrich Wenner zu seinem R16 kam Zu meinem ersten R16 kam ich eigentlich per Zufall. Ein Faible für alte Autos war bei mir immer schon vorhanden, auch zeugte meine Fahrzeugwahl in früheren Jahren bereits von einer gewissen Individualität (Fiat 500, Fiat 600,...

Achim Baumdicker

Meine Renault-Geschichte …und wie ich letztendlich zum R 16 kam Im Jahre 1976 hatte ich den Wunsch, ein Honda Goldwing-Gespann zu erwerben. Dazu musste ich wegen Geldmangel meinen neuwertigen Fiat 128 verkaufen. Damit wir aber ein Auto hatten, kauften wir dann...

Hans-Georg Latzel

Wie Hans-Georg Latzel zu seinem R16 kam Eigentlich kam nicht ich zum R 16, sondern er kam zu mir. Und zwar ohne dass ich etwas dafür oder dagegen tun konnte, denn Schuld daran war mein Vater. Selbiger war eingefleischter Renault-Fahrer (und das als pflichtbewusster...

Jens Engelmann

Wie ich zu meinem R16 kam. Eines werdet Ihr im folgenden vielleicht verstehen: Nämlich warum ich die ganze Zeit so heiß auf Dietrichs braunen 68er TS bin (war, schnüff, jetzt ist er ja nicht mehr bei Dietrich…). Auf dem Thron vor der Sänfte. Durch so einen kam...

Regin Reuschel

Wie ich zu meinem R16 kam. Bis Mitte der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts war meine Vorstellung vom eigenen Auto: klein, pfiffig, hart gefedert, sehr wendig und kurvenfreudig. Diesen Vorstellungen entsprachen am besten meine Mini Cooper und Autobianchi A112. Dann...